Schirmherrschaft

Die Deutsche Gesellschaft für Gefäßchirurgie und Gefäßmedizin kann Schirmherrschaften für Veranstaltungen übernehmen, die von Mitgliedern der Gesellschaft wissenschaftlich geleitet werden oder an denen Mitglieder der Gesellschaft maßgeblich wissenschaftlich beteiligt sind und die das Arbeitsgebiet der Gesellschaft entsprechend der Satzung betreffen. Der Gesellschaft wird das Recht eingeräumt an der Programmgestaltung mitzuwirken.

Dazu gehören:

  • wissenschaftliche Veranstaltungen (nationale und internationale Kongresse, Symposien, Workshops)
  • Weiter- und Fortbildungsveranstaltungen
  • Veranstaltungen auf berufs-, gesundheits-, medizin- oder wissenschaftspolitischem Gebiet

Weitere Informationen, sowie das Antragsformular erhalten Sie unter sekretariat@gefaesschirurgie.de