Newsletter von Professor Dr. Markus Steinbauer

07.01.21

Liebe Mitglieder der DGG,

liebe Kolleginnen und Kollegen,

sehr geehrte Damen und Herren,



für das neue Jahr wünsche ich Ihnen viel Glück, Kraft und Zuversicht, um die vor uns liegenden Aufgaben und Herausforderungen souverän zu meistern.

Lassen Sie uns das Jahr 2021 unter das Motto der unserer 37. Jahrestagung in Bremen stellen:

Faszination Gefäßchirurgie: innovativ und offen

Die Faszination, die Innovationsfähigkeit und die Offenheit unseres Faches werden uns die Kraft und Inspiration geben, um den Härten und Herausforderungen der COVID-19-Pandemie und den künftigen Entwicklungen in der Gesundheitspolitik aktiv begegnen zu können. Unsere Faszination und Freude an der Gefäßchirurgie wollen wir mit Unterstützung unserer Kooperationspartner professionell zum Ausdruck bringen, um unser Bild in der öffentlichen Wahrnehmung zu schärfen, sichtbarer zu werden und für den Nachwuchs attraktiv zu sein.

Ich möchte Prof. Dr. Dittmar Böckler und dem Vorstand der vergangenen zwei Jahre für die hervorragende Arbeit in diesen schwierigen Zeiten ganz herzlich danken. Viele wichtigen Veränderungen und Weiterentwicklungen wurden angestoßen, um die DGG kontinuierlich zu stärken und zukunftsfähig zu halten.

Der neue Vorstand der DGG wird sich bereits in zwei Wochen konstituieren, um die Vielzahl der vor uns liegenden Aufgaben zügig und effizient anzugehen.

Dabei wollen wir neben der Fortführung von Schlüsselprojekten wie u.a. der PAVK- und Wund-Kampagne, Gefäßzentrumszertifizierung sowie Aus-, Fort- und Weiterbildung die Öffentlichkeitsarbeit und die Kommunikation mit und den Service für unsere Mitglieder, gemeinsam mit der Geschäftsstelle unter der Leitung von Frau Dr. Cotta, weiter verbessern.

Dies soll auch dazu dienen, ärztlichen und pflegerischen Nachwuchs noch stärker für unser Fach zu begeistern und als zukünftige Mitglieder für unsere Fachgesellschaft zu gewinnen. Die Nachwuchsarbeit und die Positionierung unserer wissenschaftlichen Expertise an den Universitäten als Ausdruck des akademischen Anspruchs des Faches Gefäßchirurgie gehören aus meiner Sicht zu den schwierigsten Aufgaben, die vor uns liegen. Lassen Sie uns gemeinsam daran arbeiten, unsere Strukturen an den Universitäten zu stärken, um den wissenschaftlichen Stellenwert der Gefäßchirurgie zu erhöhen und die Ausbildung der Studierenden in der Gefäßmedizin essenziell zu verbessern.

Die Einschränkungen und der Rückbesinnung auf sich selbst in Zeiten der COVID-19-Pandemie sollten uns auch Ansporn sein, zu hinterfragen, wer wir – die DGG, die Deutsche Gesellschaft für Gefäßchirurgie und Gefäßmedizin – eigentlich sind und wie wir gesehen und von der Öffentlichkeit wahrgenommen werden wollen. Vor dem Hintergrund erscheint es uns wichtiger denn je, ein lebendiges Leitbild unserer Fachgesellschaft und unseres faszinierenden Faches zu entwickeln, das wir mit einer Imagekampagne und intensiver Öffentlichkeitsarbeit stärker nach außen tragen wollen.

Nichts fehlt uns allen so sehr wie der unmittelbare Austausch mit unseren Kolleginnen und Kollegen, Freundinnen, Freunden und Mitgliedern im Rahmen wissenschaftlicher Kongresse, Workshops und Symposien. Wir sind fest davon überzeugt, dass uns 2021 wieder persönlich näher zusammenbringen wird, und haben folgende Veranstaltungen der DGG für das Jahr 2021 geplant:

  • 9. Frühjahrstagung (12.4–16.4.2021 im Rahmen des DCK 2021 digital)
  • 15. Konvent der Leitenden Gefäßchirurgen (16./17.4.2021, Berlin)
  • 5. Sommerakademie (21.6.–25.6.2021, Berlin)
  • 37. Jahrestagung der DGG (13.10.–16.10.2021, Hybrid-Kongress Bremen)

Wir würden uns sehr freuen – so es die Pandemielage zulässt – Sie im Rahmen dieser Veranstaltungen wiederzusehen und den so wichtigen wissenschaftlichen und persönlichen Austausch mit Ihnen zu pflegen.

Über unsere Homepage werden wir Sie über die weiteren Entwicklungen und Entscheidungen zu unseren Veranstaltungen auf dem Laufenden halten.

Bleiben Sie gesund und Ihrer Fachgesellschaft gewogen

Mit besten Grüßen


Ihr
 

Prof. Dr. med. Markus Steinbauer

Präsident der Deutschen Gesellschaft für Gefäßchirurgie und Gefäßmedizin

Alle Nachrichten