36. Jahrestagung DGG 2020 - online

22.10.20

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

die letzten Monate waren von der Corona-Pandemie und ihren Folgen in einer bislang nicht dagewesenen Dimension geprägt. Die Art und Weise wie wir Krankenversorgung, Forschung und Lehre seither betreiben (müssen) hat sich z.T. fundamental verändert und der wissenschaftliche Austausch im Rahmen von Kongressen, Symposien und Workshops, wie wir sie kannten und schätzen, ist weitgehend zum Erliegen gekommen. Leider musste sich auch die Deutsche Gesellschaft für Gefäßchirurgie und Gefäßmedizin dazu entschließen, sowohl ihre Sommerakademie als auch die Jahrestagung in diesem Jahr abzusagen.

Ungeachtet dessen sind wir davon überzeugt, dass es trotz der logistischen Widrigkeiten auch in diesem schwierigen Jahr, des kontinuierlichen wissenschaftlichen Austausches mit Ihnen bedarf. Lebenslanges Lernen und der Gewinn und Austausch wissenschaftlicher Erkenntnisse dürfen allein schon im Interesse unserer Patienten und des Gemeinwesens nicht zum Stillstand kommen.

Wir haben uns daher entschlossen, im Oktober die 36. Jahrestagung online Sie zu organisieren (Detail-Information hier). Diese Premiere in der Geschichte unserer Fachgesellschaft soll Ihnen die Möglichkeit geben, sich - trotz all der abgesagten Kongresse und Weiterbildungsveranstaltungen – auch in diesem Jahr fortzubilden und aktuelle Erkenntnisse, Innovationen und Studienergebnisse sowie neue Medizinprodukte kennenzulernen. Als Datum haben wir 

Donnerstag 22. bis Samstag 24. Oktober 2020

gewählt.

Prof. Steinbauer, Priv.-Doz. Dr. Adili und ich haben diesen digitalen Kongress aktiv und interaktiv online begleitet und die geplanten acht wissenschaftlichen Sitzungen für Sie moderiert. Es gab die Möglichkeit, online und/oder per Chat Fragen an die Referenten zu stellen und sich an der Diskussion zu beteiligen. Wir haben recorded live cases vorgestellt und unseren Partnern von der Industrie die Möglichkeit gegeben, Sie über Breaking News auf der Kongress-Webseite zu informieren. Wir gibt außerdem ein sogenanntes „Webarchiv“, in dem Sie verpasste Sitzungen oder aber auch interessante Beiträge nochmals zum Zeitpunkt Ihrer Wahl betrachten können.

Wir sind davon überzeugt, dass wir alle gemeinsam lernen werden, diese neuen virtuellen Medien besser kennenzulernen, weiterzuentwickeln und stärker für die Aus-, Fort- und Weiterbildung zu nutzen. Digitale Technologien werden zukünftige Kongressformate stärker als bisher prägen.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie dieses Angebot eines Online-Kongresses der DGG annehmen, sich dafür anmelden und noch bis 31.12.2020 von den Inhalten profitieren.

Teilnahmegebühren sind leider insofern notwendig und aus unserer Sicht gerechtfertigt, dass die virtuelle Plattform und die technische Umsetzung kostendeckend umgesetzt werden können. Die Zertifizierung mit CME-Punkten war für Live-Teilnehmende möglich. 

Wir sind fest davon überzeugt, dass wir mit dieser ersten Online-Jahrestagung der DGG gemeinsam mit Ihnen wichtige Erfahrungen gesammelt und zugleich eine „steile Lernkurve“ hingelegt haben.

Klicken Sie sich hinein - noch bis 31.12.2020. Wir freuen uns darüber sehr. 

Mit freundlichen Grüßen

Ihre

Prof. Dr. med. Dittmar Böckler           

Präsident DGG 2019-2020

Prof. Dr. med. Markus Steinbauer

Vize-Präsident DGG 2019-2020

Priv.-Doz. Dr. med. Farzin Adili

Sekretär DGG 2019-2021

Alle Nachrichten