Spenden für die Ukraine

07.09.22

Angesichts des Krieges in der Ukraine bittet die Christliche Medizinische Hilfe e.V. um Ihre Unterstützung. Ein ärztliches Team aus Oldenburg, Delmenhorst und Bremerhaven hat eine humanitäre Initiative ins Leben gerufen, die dazu beitragen soll, die medizinische Versorgung aufrechtzuerhalten und den vor Ort behandelnden Ärztinnen und Ärzten tatkräftig unter die Arme zu greifen.

Ziel ist, die frontnahen ukrainischen Krankenhäuser möglichst schnell und effektiv mit wichtigsten Medikamenten zu versorgen. Dank der Spenden und der Unterstützung von vielen Kolleginnen, Kollegen, Krankenhäusern und Apotheken  werden medizinische Hilfsgüter gesammelt und schnellstmöglich in die Ukraine geliefert. Weitere Unterstützung ist höchst willkommen.

Unter diesem Link erhalten Sie nähere Informationen.

Alle Nachrichten