Die DGG gratuliert der Gütegemeinschaft!

28.01.24

Die Gütegemeinschaft „Einrichtungen der Gefäßchirurgie und Gefäßmedizin e.V.“  erhielt vom RAL Deutsches Institut für Gütesicherung nach dem erfolgreichen Monitoring 2023 erneut das Recht, Gütezeichen vergeben zu können. Die von der Gütegemeinschaft vergebenen Gütezeichen „Arterien und Venen“, "Venen" und „Aorta“ sind für Kliniken und Praxen eine hervorragende Möglichkeit, ihre Prozess-, Struktur- und Ergebnisqualität bei der Behandlung von Gefäßerkrankungen extern und unabhängig überprüfen zu lassen. Mit dem Gütezeichen dokumentieren sie ihre hohe Behandlungsqualität und können sie aktiv nach außen tragen. Informationen, wie man Mitglied in der Gütegemeinschaft „Einrichtungen der Gefäßchirurgie und Gefäßmedizin e.V.“ wird und ein Gütezeichen beantragt, finden Sie hier: https://www.ral-gefaesschirurgie.de/. Gerade in Zeiten der Krankenhausreform und der Qualitätsdiskussion zum Transparenzgesetz ist es wichtig, seinen hohen Qualitätsanspruch sichtbar zu machen.

Alle Nachrichten