Bundesweiter Hitzeaktionstag am 05. Juni 2024

05.06.24

Um das Bewusstsein für die Gefahren von Hitze zu schärfen, gibt es den bundesweiten Hitzeaktionstag am 5. Juni, denn die Sommer in Deutschland werden immer heißer. Für Gefäßpatienten und Gefäßpatientinnen sind diese Hitzewellen eine besondere Gefahr. Täglich wiegen, regelmäßig Blutdruck und Puls kontrollieren, Beine hochlagern, Trinkpläne beachten und bedarfsweise die blutdrucksenkende Medikation anpassen – das sind wichtige Schutzmaßnahmen, die sie in Rücksprache mit Hausarzt oder Hausärztin ergreifen sollten. Besonders gefährdet sind ältere, isoliert lebende Personen in Städten. Lesen Sie mehr zu den Gefahren von Hitzewellen in der Pressemitteilung der DGG

Alle Nachrichten