Programm SommerAkademie 15.-19. Mai 2017, Berlin

Das aktuelle Programm für die Kurse der zweiten SommerAkademie vom 15.-19. Mai 2017 in Berlin ist freigeschaltet.

Für folgende Kurse sind noch (wenige) Plätze frei:

- Gefäßchirurgie kompakt, vom 15.-19. Mai 2017
- Intensivkurs Phlebologie am 17.-18. Mai 2017
- Kurs "How to write a scientific paper" am 19. Mai 2017
- Kurs "Teach-the-Teacher" am 18. Mai 2017
- Wundmanagement Kurs am 15. Mai 2017
- Pflegefachtagung vom 15.-19. Mai 2017
- Spezialkurs Strahlenschutz Interventionsradiologie am 19. Mai 2017

Für nachfolgende Kurse sind nur noch einzelne Plätze frei:
- BAA/TAA Messung mit OsiriX am 16. Mai 2017
- Interdisziplinärer Grundkurs Ultraschall vom 15.-17. Mai 2017

Das Programm können Sie jederzeit hier einsehen. Für Ihre Anmeldung folgen Sie einfach diesem Link.


Bitte beachten Sie, dass alle vaskulären und endovaskulären Kurse bereits ausgebucht sind.

 

  

Das neue Jahrbuch der DGG

Liebe KollegInnen und Freunde,

zum Stafetten Wechsel in der Präsidentschaft unserer Gesellschaft erscheint das aktuelle Jahrbuch der Gefäßchirurgie  und Gefäßmedizin.

Das Jahrbuch beschreibt wichtige Aspekte der Vergangenheit unserer Fachgesellschaft und liefert interessante Zahlen und Fakten die die Schärfung und Neuausrichtung unseres Fachgebietes in eindrucksvoller Weise demonstrieren. Diese Zusammenstellung ist insbesondere Frau Dr. Jacobs und Herrn Prof. Steinbauer zu verdanken.

Besonders lesenswert sind die Berichte über die Aktivitäten der Kommissionen und Sektionen sowie das Kapitel "Vaskuläre Versorgung in Deutschland" wo Sie aktuelle Daten über die Gefäßmedizin finden können.

Auch dieses Jahr haben wir die Leiter der deutschen gefäßchirurgischen Kliniken angeschrieben um eine Darstellung ihrer Aktivitäten zu bekommen. Von 300 Kliniken hat die Geschäftsstelle eine Rückmeldung erhalten, die wir in gut 40 Seiten zusammengefasst haben.

Auch an dieser Stelle möchte ich mich bei allen Kollegen bedanken die mit ihrer Arbeit die Basis für die Erfolge unserer Fachgesellschaft geschaffen haben. Maßgeblich haben Sie dazu beigetragen wichtige Ziele zu erreichen. Hierzu zählen aus meiner Sicht der Ausbau interner Ausbildungsinstrumente für die nächste Generation und die Erfassung neuer Forschungsergebnisse in der Gefäßmedizin. Das jährliche Wachstum der Mitgliederzahl um 7%! zeigt dass wir auf dem richtigen Weg sind.

Ich wünsche Ihnen beim lesen viel Spaß. Ein gesundes und erfolgreiches 2017!

Mit herzlichen Grüßen 
Ihr

Univ. Prof. Dr. med. Giovanni Torsello

 

   

Save the Date - Wichtige Termine 2017

das neue Jahr 2017 nähert sich schnell. Für Ihre Planung zu 2017 möchten wir Sie über nachfolgende wichtige Terminen informieren:

  • 2. SommerAkademie
    15. - 19. Mai 2017, Berlin

    Interessenten können sich bereits gern für die einzelnen Kursen anmelden. Alle Informationen und Kurse finden unter nachfolgendem Link: 

    http://www.dgg-akademie.de/sommerakademie.html

33. Jahrestagung DGG 2017 - Frankfurt/Main

Unsere 33. Jahrestagung findet vom 27. - 30. September 2017 im Congress Center Frankfurt/Main statt. Die 33. Jahrestagung steht unter dem Motto "dem Nachwuchs verpflichtet". Die Abstrakt-Einreichung wird zeitnah freigeschaltet.
  

134. Kongress der DGCh - Registrierung eröffnet

das Vor- und Rahmenprogramm zum 134. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie, ab sofort online im DOWNLOADCENTER zur Verfügung steht. Der Versand der gedruckten Exemplare erfolgt in Kürze auf dem Postweg. 

Darüber hinaus haben Sie ab sofort die Möglichkeit den ZEITPLAN online einzusehen und Ihren Kongressbesuch zu planen. Die Sitzungsdetails werden voraussichtlich ab Mitte Januar 2017 einsehbar sein. 

Gerne können Sie sich ab sofort bequem online anmelden oder uns das Anmeldeformular per Post, Fax oder als pdf-Datei per E-Mail zukommen lassen.

Berücksichtigen Sie bitte auch das vielfältige Workshop-, Kurs- und Seminarangebot. Dieses wurde 2017 z.B. um den DGUV zertifizierten BG-Kurs zum Thema „Reha-Medizin und Reha-Management“, den Kurs „Polytrauma Management“ mit der Möglichkeit des zusätzlichen Erwerbs der „ATLS refresher Prüfung mit Zertifikat“ sowie dem AO-Seminar „Operatives Weichteilmanagement“ erweitert.

 

Auch das abwechslungsreiche RAHMENPROGRAMM ist bereits fertiggestellt. Alle Details zu den sorgfältig ausgewählten Rahmenprogrammpunkten können Sie ebenfalls der Veranstaltungshomepage entnehmen.